Events

Wichtige Daten und Termine, in der Agenda rot anstreichen! Den Jahresplan gibt es auch als download.

Sternsingen

Das Jahr beginnt traditionellerweise mit dem Sternsingen, bei welchem die Pfaderinnen und Pfader (ohne die Wölflis) in der ganzen Gemeinde von Haus zu Haus ziehen und die BewohnerInnen mit Gesängen, Wünschen und dem Haussegen beglücken. Das Sternsingen beginnt mit der «Sternsingeraussendung» abends am 1. Januar in der Kirche und dauert dann bis etwa am 6. Januar jeweils am Nachmittag und Abend.

Werbeübung

Im Frühling steht der nächste Event, die Werbeübung, an, bei welcher alle interessierten Kinder und Jugendliche herzlich eingeladen sind, an einem Samstagnachmittag Pfadiluft schnuppern zu kommen und sich dann am besten gleich für die Pfadi anmelden.
Selbstverständlich dürfen Interessierte aber auch jederzeit unter dem Jahr bei einer «normalen» Übung reinschauen kommen.

Palmworkshop

Vor dem Palmsonntag basteln die Pfaderinnen und Pfader die zum Palmsonntag gehörenden «Palmbüschel», welche dann von den Pios im Anschluss an den Gottesdienst verkauft werden.

Kantonaltag

Am Wölfli- und Pfadikantonaltag treffen sich alle Pfadiabteilungen des Kantons, was diesen Tag zu einem unvergesslichen Highlight macht. Bei verschiedenen Posten oder Spiele unter einem Tagesmotto messen sich die Gruppen der einzelnen Abteilungen und küren dann am Ende des Tages die erfolgreichste Abteilung.

Wölfliübernachtung

Als Vorbereitung für das Sommerlager können die Wölflis eine Nacht im Zelt verbringen und sich so ans Zeltleben gewöhnen.

Pfingstlager

Beim Pfingstlager verbringen die PfaderInnen drei großartige Tage über Pfingsten im Zelt. Für die Planung und Leitung des Pfingstlagers sind die ältesten Teilnehmer, die Pios, zuständig und können so schon erste Leitungserfahrung sammeln, unterstützt werden sie dabei vom Leitungsteam.

Sommerlager

Der unbestrittene Höhepunkt des Pfadijahres ist das Sommerlager, in welchem die Wölflis eine und die PfaderInnen zwei unvergessliche Wochen in den Zelten irgendwo in der Schweiz verbringen. Unter einem spannenden Motto finden tolle Spiele, eine mehrtägige Wanderung, erlebnisreiche Ausflüge und die legendäre Taufe statt.

Übertritt

Nach dem Sommerlager werden die ältesten Wölflis, in der Regel die neuen 4. KlässlerInnen, bei der Pfadistufe willkommen geheissen, nachdem sie ihren Mut, ihre Sportlichkeit und ihre Hilfsbereitschaft unter Beweis gestellt haben.

Corpslauf

Beim Corpslauf, welcher jeweils zwei Tage inkl. Übernachtung im Zelt dauert, treffen sich knapp zehn Pfadiabteilungen aus der Region, um bei einem Postenlauf und einem grossen Abschlussspiel um die Vorherrschaft in unserem Corps Santenberg zu streiten.