Newsletter #103

Wölfliübung vom 7.12

Dem Samichlaus hats gereicht! Anstatt seinem alljährlichen Besuch ist er spontan in die Ferien verreist. Natürlich werden wir das nicht auf uns sitzen lassen und besuchen ihn kurzerhand in der Südsee.

Datum: 7. Dezember 2019
Wann: 13.15 Uhr
Wo: alter Schulhausplatz
Mitnehmen: 5.80.- für den Bus, Badesachen, Badetuch, Schwimmflügel

Anmelden bis Freitag Abend bei: Jolanda Estermann / jolanda_e@h otmail.ch / 078 823 02 32

Wir werden ein Schwimmbad besuchen . Wichtig ist, dass Kinder, die noch nicht selbstständig schwimmen können, ihre Schwimmflügel mitbringen. Es werden genügend Leiter mit dem Rettungsschwimmer-Brevet vorhanden sein.

Pfadiübung vom 7.12.

Der Samichlaus hat leider seinen treuen Esel verloren, da dieser genug von den vielen Menschen hatte. Nun ist er auf der Suche nach einem würdigen Nachfolger. Es sollen möglichst viele verschiedene Tiere auftauchen, damit der Samichlaus aussuchen kann, welches Tier der Nachfolger seines Esels wird.

Datum: 07.12.2019
Wann: 13:00 bis ca. 17:00
Wo: Alter Schulhausplatz
Mitnehmen: 5 CHF
Kleidung: Warme Kleidung, Samichlausmütze, Verkleiden als beliebiges Tier
Abmelden bei: Nicolas Schmid / 079 927 19 47

Sternsingen

Liebe Pfader, liebe Pfaderinnen,
Die Weihnachtszeit hat schon wieder begonnen und bald steht das neue Jahr vor der Tür. Das heisst für die Pfadi Bäseris:
Proben, proben und nochmals proben für das Sternsingen!

Die Proben finden am
☆11. Dezember 2019 um 19:00 Uhr in der Schüür
☆19. Dezember 2019 um 19:00 Uhr in der Schüür
☆30. Dezember 2019 um 19.00 Uhr in der Schüür
statt und dauern jeweils ca. eine Stunde.

Weitere Infos zum Sternsingen folgen...

Materialfundus Pfadi Luzern:

Das Team Integration der Pfadi Luzern eröffnet einen Materialfundus. Nicht mehr gebrauchte Lagerausrüstung soll zentral gesammelt werden, damit sich Familien, für die eine Lagerausrüstung eine finanzielle Belastung darstellt, melden und etwas ausleihen können. Wir von der Pfadi Bäseris möchten dies Unterstützen, weil wir finden, dass die Pfadi und auch das Lager für alle Kinder zugänglich sein soll. Falls jemand zu Hause Lagermaterial hat, welches nicht mehr gebraucht wird oder zu klein wurde, kann man sich gerne bei Norina Klaus (norinaklaus@yahoo.de, 079 125 10 70) melden. Hier sind einige Beispiele: Wanderschuhe, Regenkleider, Schlafsack, Mätteli, Rucksack, Faserpelz, Gummistiefel, Taschenlampe… Vielen Dank!

Ausblick

07.12. Samichlausübung (Wölfli und Pfadi)
11.12. Sternsingerprobe
19.12. Sternsingerprobe
21.12. Weihnachtsübung (Wölfli und Pfadi)
30.12. Sternsingerprobe

Show Comments