Newsletter #121

Liebe Pfader und Pfaderinnen, liebe Wölflis und liebe Eltern

Schön, dass ihr euch letzte Woche mit euren guten Taten für andere eingesetzt habt! Die Eltern von Loïc und Laurin haben jedenfalls tatkräftige Unterstützung im Haushalt bekommen, wie ihr auf diesen Bildern sehen könnt:

Nächste Aufgabe

Wir freuen uns, dass nun definitiv wieder etwas Normalität in unsere Vereinsaktivitäten kommt! Das Pfingstlager kann jedoch noch nicht stattfinden und deshalb könnt ihr euch die letzte Challenge fast erahnen: Die allerletzte Challenge und die letzte Gelegenheit Punkte zu sammeln, ist es, draussen zu übernachten! Dies muss nicht zwingend in einem Zelt sein. Ihr könnt auch auf einem Liegestuhl oder in einer Hängematte übernachten oder vielleicht habt ihr selber eine kreative Idee. Ihr könnt euch auch mit einem Freund/einer Freundin zusammentun und diese Challenge gemeinsam lösen.

Wir empfehlen euch diese Challenge über Pfingsten zu machen, ihr habt aber bis am Freitag 5. Juni um 12:00 Zeit, das Foto an die Nummer 079 125 10 70 zu senden. Bei dieser Challenge könnt ihr 4 Punkte verdienen, also gebt nochmals alles!

Informationen Sommerlager

Die gute Nachricht gleich vorneweg: Unser Sommerlager kann stattfinden - Yuhuiii! :) :) :) Die Pfadibewegung Schweiz erarbeitet momentan zusammen mit dem Bund ein entsprechendes Schutzkonzept für das Lager. Dieses sollten wir euch dann Mitte Juni vorstellen können. Habt ihr diesbezüglich noch irgendwelche Bedenken, dürft ihr euch sehr gerne jederzeit bei Norina (079 125 10 70) oder Daniel (076 305 15 98) melden.

Ansonsten hoffen wir, dass ihr - falls noch nicht gemacht - jetzt zum Stift greift und die Anmeldung gleich ausfüllt. Anmeldeschluss ist der 1. Juni.

Wir sind jetzt schon voller Vorfreude auf das Lager!

Euer Leitungsteam

Ausblick

20. Juni evtl. Lagervorbereitungsübung

5. - 18. Juli Sommerlager (hoffentlich, weitere Infos folgen :) )

Show Comments