Newsletter #131

Weihnachtsübung vom 19. Dezember

Aufgrund der aktuellen Lage haben wir uns entschieden, die Weihnachtsübung - anders als bisher angekündigt - nicht physisch durchzuführen.

Anstelle einer gemeinsamen Waldweihnachten wollen wir aber trotzdem gemeinsam etwas machen: einander ein kleines Geschenk schenken :) Für alle die Zeit und Lust haben, können sich bis am Donnerstagabend, 19.00 Uhr bei Jolanda jolanda_e@hotmail.ch / +41 78 823 02 32 anmelden. Ihr werdet dann am Donnerstagabend noch die Person mitgeteilt bekommen, welcher ihr ein kleines Geschenk machen müsst. Dies kann irgendetwas sein, eurer Kreativität sind keine Grenzen gesetzt: Ein Brief, eine Zeichnung, etwas zum Essen, etwas zum Dekorieren, etwas zum Tragen... Bitte stellt dann euer Geschenk für die andere Person am Samstag um16.00 Uhr vor eure Haustüre - das Leitungsteam wird ab dann die Geschenke verteilen.

Und auch wir haben noch kleine Weihnachtsgeschenke zu verteilen, an die Gewinnerinnen und Gewinner der Grittibänz-Challenge. Das sind...

alt Mira mit ihrer Gritti-Zelda

alt Julian, der Gritti-Trump gemacht hat, welcher endlich das Weisse Haus verlässt

alt Und Ivan, mit seinem Grittibänz Pius beim Eisfischen.

Herzliche Gratulation!

Ausblick

02.-03.01.2021 Sternsingen (wird vom Leitungsteam organisiert, Teilnehmende müssen nichts machen)
30.01.2021 Papiersammlung (Pfadi) (voraussichtlich vor Ort)
30.01.2021 Wölfliübung (voraussichtlich online)

Neue Leitende

alt

Sid/ Lian

Name Lian Wolf
Pfadiname und Bedeutung Sid, weil ich eine Ähnlichkeit mit dem Filmcharakter von Ice Age habe. Ich war im Pfadilager meistens eher Müde ( wie ein Faultier) und habe die gleiche Lache wie Sid.
Geburtstag 26.10.2004
Lehre / Ausbildung / Beruf Schreiner EFZ bei der Geisseler & Bühler AG in Semapch
Lieblingsessen Fajitas
Lieblingsmusik Lucky Chops
Hobbies neben der Pfadi Unihockey, Tuba in der Musik-Gesellschaft Hildisrieden.

Wölfli- oder Pfadistufe? Pfadistufe
Als Leiter freue ich besonders auf… die Lager als Leiter mit zu erleben und eigene geplannte Blocks durchzuführen. Die Atmosphäre unter den Leitern.
Ich bin LeiterIn geworden, weil… ich gerne in der Pfadi bleiben wollte und ich im Lager am Pio-Tag gemerkt habe, dass ich gerne Übungen Planne/ Leite.
Bestes Lager Estavayer
Schlimmstes Erlebnis Als Im lager Willisau Plötzlich 2 Teilnehmer fehlten, da sie im Bus sitzen geblieben sind
Lustigste Erinnerung Ich habe nach langem Überlegen gemerkt das ich von der Pfadi kein Lustigstes Eriegnis nennen kann. Von jeder Übung bis hin zu Taufen oder Ausflügen fast jedes mal wenn ich mit der Pfadi Unterwegs war passierten viele sehr lustige Dinge.

Show Comments