Newsletter #133

Situation Coronavirus

Die gute Nachricht gleich zuerst: die Pfadibewegung Schweiz und der Kantonalverband der Pfadi Luzern erlauben - in Absprache mit dem Bund - Pfadiaktivitäten wieder vor Ort durchzuführen! Aus diesem Grund wird die nächste Wölfli- und die nächste Pfadiübung wieder einmal vor Ort stattfinden. Das Schutzkonzept dafür sieht unter anderem vor, dass:

  • Physische Aktivitäten dürfen nur im Freien stattfinden.
  • Singen, gemeinsames Essen und Spiele mit Körperkontakt sind nicht erlaubt.
  • Alle Leitenden und alle Teilnehmenden der Pfadistufe tragen in allen Situationen eine Maske.
  • Die Gruppengrössen sind auf max. 15 Teilnehmende begrenzt.

Das ganze Schutzkonzept findet ihr hier. Für euch bedeutet das, dass ihr eure Kinder nur symptomfrei an eine Übung schicken dürft, sie unbedingt anmelden müsst und alle PfaderInnen eine Makse mitnehmen müssen. Bei Bedenken zum Schutzkonzept dürft ihr euch jederzeit gerne bei Smart % Daniel Andersen daniel.andersen@gmx.ch, 076 305 15 98 melden.

Wölfliübung vom 27. Februar

Stimme dich mit dem Lied Saurus von LCone etwas auf die Übung ein.
Wir möchten Saurus helfen wieder Freunde zu finden. Im Sommerlager hatte Saurus sehr Freude an uns, da wir stets sein Lied gehört haben. Saurus möchte dies nochmals erleben.
Wir freuen uns auf dich 😊

Wann: 13.30 - 16.00 Uhr
Wo: alter Schulhausplatz
Mitnehmen: wetterangepasste Kleidung, Wölflipass
Anmelden bei: Jolanda Estermann, 078 823 02 32, jolanda_e@hotmail.ch
Wichtig! Bitte meldet euch an für die Wölfli Übung. Da wir die Übung wegen Corona nur mit 10 Kinder machen können.

*Dein Saurus und dein Leitungsteam der Wölfli Bäseris *

Pfadiübung vom 27. Februar

JUHUIIIIIIIII
Wir dürfen nach gezwungener Coronapause endlich wieder Übungen durchführen!!!
Leider sind immer noch viele von unseren lieben Mitmenschen gefährdet, an Corona zu erkranken. Wir müssen gemeinsam ein Mittel finden, um dies zu ändern.
Ausserdem müssen wir unseren Corona Speck abschwarten. :)

Wann: 14.00-15.30
Wo: Inpuls
Mitnehmen: gueti Lune, wetterangepasste Kleider, gutes Schuhwerk,eine Maske (!) und ein Handy (wenn vorhanden)
Anmelden bei: Lian Wolf, lian.wolf@bluewin.ch, 079/686 38 62
Wichtig! Bitte meldet euch an für die Pfadiübung, weil die Teilnehmendeanzahl wegen Corona begrenzt ist.

Pioübung vom 27. Februar

Die Pios werden von ihren Leitern direkt informiert - aber auch auf euch wartet endlich wieder mal ein eigenes, spannendes Programm :)

Ausblick

26.02. Abteilungsversammlung (19.00 Uhr via Zoom)
13.03. Wölfli- und Pfadiübung (keine Schnupperübung!)
24.04. Wölfli- und Pfadiübung

Die Übungen planen wir (stand heute) vor Ort mit dem bestehenden Schutzkonzept durchzuführen. Wir behalten uns aber vor, Teile davon oder ganze Übungen online durchzuführen.

Neue Leitende

Name Silvan Wolf
Pfadiname und Bedeutung Tscherry/ Freche Maus von Tom und Jerry, Ben & Jerrys Eis jeder mag es.
Geburtstag 21.06.2003
Lehre / Ausbildung / Beruf Lehre als Zimmermann
Lieblingsessen Wienerli im Teig
Lieblingsmusik Rock
Hobbies neben der Pfadi Unihockey/ Musik

Wölfli- oder Pfadistufe? Pfadi
Als Leiter freue ich besonders auf… das Sommerlager
Ich bin LeiterIn geworden, weil… ich mit der Pfadi Bäseris aufgewachsen bin
Bestes Lager Altersheim auf Safari
Schlimmstes Erlebnis Als ich in der Nacht und im Zelt mein komplettes Nachtessen wiederhergeben musste.
Lustigste Erinnerung Als Mario die Hängematte vom schlafenden Thomas löste und Thomas danach Marios Schuhe in sehr dichtes Gebüsch warf.

Show Comments