Newsletter #150

Letzte Chance für die Wölflis!

Das Bundeslager 2022 benötigte schon sehr früh die Anmeldung von unseren Teilnehmern. Wir haben absichtlich einige Wölflis mehr angemeldet. So können wir auch Kinder mitnehmen, welche die Lagerlust erst später gepackt hat. Nun steht schon bald die definitive, persönliche Anmeldung unsererseits ans BuLa an. Ein letzter freier Platz haben wir noch zu vergeben. Liebe Eltern, nutzt die Gelegenheit, um nochmals mit euren Kindern zu schauen, ob si nun doch so ein unvergessliches Lager erleben möchten. Der Schnellere ist der Geschwindere! Bei Interesse oder Fragen dürft ihr euch gerne an Ahisma % Jana Wolf (jana.wolf@gmx.ch, 079 338 09 66) wenden.

Alle Infos und die Anmeldung findet dazu findet ihr unter diesem Link.

Wölfliübung vom 19.03.

Wir möchten dem Honigbär Paul helfen, wieder zu seinem leckeren Sirup zu kommen. Dafür brauchen wir deine Hilfe von dir und auch deinem Gspändli. Also bring deine Gspändli mit, um etwas Pfadiluft zu schnuppern. Es darf jeder kommen, der Lust hat bei der Wölfli Bäseris dabei zu sein.

Wann: 13.30 – 16.00 Uhr
Wo: alter Schulhausplatz
Mitnehmen: Wölflipass falls vorhanden
An / Abmelden bei: Lena Merz, 079 873 60 75, lena.merz01@gmail.com

Pfadiübung vom 19.03.

Mario und Luigi konnten Peach leider noch nicht definitiv überzeugen, wer denn jetzt besser
ist. Sie müssen sich also weiter beweisen. Doch vor dem grossen Rennen ist es zu einem
Unglück gekommen und Mario und Luigi brauchen dringend die Hilfe von ihren Teams.

Wann: 13:30 – ca. 16:30
Wo: Alter Schulhausplatz
Mitnehmen: Dem Wetter angepasste Kleidung, Namensbeschriftung von letzter Übung – falls
nicht vorhanden weisser Stoff-Fetzen

Unbedingt An und Abmelden bei Jonas Koller, 079 758 08 46, info@jonaskoller.ch

Ausblick

27.03. Abteilungsversammlung (19.00 Uhr, Schüür)
30.04. Pfadi- und Wölfliübung
21.05. Pfadi- und Wölfliübung
28.05. Kantonaltag Piostufe

Show Comments